Septemper 2017

Montag | 4.9.2017 | 19:30 Uhr | Kooperationsrat

Mittwoch | 6.9.2017 | 19:00 Uhr | Boxtraining

Mittwoch | 6.9.2017 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 7.9.2017 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 8.9.2017 | 19:00 Uhr | Buchclub: Christian Röther-Wenn die Wahrheit Kopf steht. AfD und Pegida versetzen die Bundesrepublik in Aufruhr. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Islam, den Aktivisten beider Gruppen dämonisieren. Doch wie wurde ausgerechnet diese Religion zum Hassobjekt rechter Bewegungen? Und wie soll man damit umgehen?
Christian Röther analysiert antiislamische Kampagnen und Akteure im historischen und gegenwärtigen Kontext.

Montag | 11.9.2017 | 19:30 Uhr | Außerordentlicher Kooperationsrat

Mittwoch | 13.9.2017 | 19:00 Uhr | Boxtraining

Mittwoch | 13.9.2017 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 14.9.2017 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Montag | 18.9.2017 | 19:30 Uhr | Kooperationsrat

Mittwoch | 20.9.2017 | 19:00 Uhr | Boxtraining

Mittwoch | 20.9.2017 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 21.9.2017 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Mittwoch | 27.9.2017 | 19:00 Uhr | Boxtraining

Mittwoch | 27.9.2017 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 28.9.2017 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 29.9.2017 | 18:00 Uhr | Buchclub: Die autoritäre Revolte-Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes.In seinem hochaktuellen Buch bietet Volker Weiß die erste tiefgehende und historisch fundierte Zeitdiagnose zu den rechtspopulistischen Phänomenen Pegida, AfD & Co. Dabei beschreibt er das vielfältige Spektrum der neuen rechten Bewegungen und untersucht die Herkunft und Vernetzung ihrer Kader. Mit seinem kenntnisreichen Blick in die deutsche Geschichte zerschlägt er die zentralen Mythen der Neuen Rechten und zeigt: Gegenwärtig werden nationalistische Strömungen der Vergangenheit, die der Nationalsozialismus verdrängt hatte, wieder aufgegriffen. Volker Weiß geht den autoritären Vorstellungen nach und veranschaulicht Übergänge von Konservativismus, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus.