Dezember 2018

Montag | 3.12.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 3.12.2018 | 19:30 Uhr | Koordinationsrat

Mittwoch | 5.12.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 6.12.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Freitag | 7.12.2018 | 17:00 Uhr | WIR-Nachbarschaftsfest der Viellfalt im Kubiz

Montag | 10.12.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 10.12.2018 | 20:00 Uhr | Film | The Black Power Mixtape 1967-1975 hebt einen wahren Schatz von jahrzehntelang in den Archiven verschollen, einzigartigem 16mm-Filmmaterial; ausschließlich gefilmt von schwedischen Journalisten die Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre in die USA reisten. Sie waren auf der Suche nach den Hintergründen und Tatsachen zu den Berichten über die US-amerikanische Bürgerbewegung der farbigen Bevölkerungsgruppen. Schnell fanden diese interessierten Europäer Zugang zu den Anführern des damaligen Black Power Movement - unter anderem zu Stokely Carmichael, Bobby Seale, Angela Davis und Eldridge Cleaver. Und es gelang den Reportern, diese Ikonen des Aufstands in sehr privaten Momenten zu filmen

Mittwoch | 12.12.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 13.12.2018 | 19:00 Uhr | Veranstaltung: Von der Blackpower-Bewegung zum politischen HipHop in den USA
In den sechziger Jahren war es zuerst die Bürger*innenrechtsbewegung mit Martin Luther King an der Spitze, die Reformen mit dem Ziel der bürgerlichen Gleichstellung der Afro-Amerikaner*innen forderte. Nachdem deren Bemühungen erfolglos blieben, setzte zunehmend eine Radikalisierung ein, die sich unter anderem in lokalen Unruhen und Aufständen, sowie organisatorisch in der Black Panther Party ausdrückte. Unter diesem Einfluss entstand in den siebziger Jahren in den US-amerikanischen Großstädte mit dem HipHop und der Graffiti-Kultur eine eigenständige Ausdrucksform der People of Colour. Bis heute ist der HipHop gleichermaßen ein Ausdruck der sozialen Situation, wie auch der Forderung nach grundlegenden politischen Veränderungen. HipHop spiegelte in einer für viele Musikströmungen typischen Wechselwirkung die gesellschaftlichen Verhältnisse und prägte gleichzeitig vielfältige Entwicklungen. Die Veranstaltung will den Zusammenhang zwischen den politischen Forderungen der Blackpower-Bewegung und den Aussagen des politischen HipHop in den amerikanischen Großstädten erläutern.

Montag | 17.12.2018 | 18:00 Uhr | Boxen gegen Gewalt

Montag | 17.12.2018 | 19:30 Uhr | Koordinationsrat

Mittwoch | 19.12.2018 | 20:00 Uhr | Punkrock-Tresen

Donnerstag | 20.12.2018 | 20:00 Uhr | HipHop-Tresen mit OM

Montag | 22.12.2018 | 19:00 Uhr | Interkulturelles Winterfest in der Bunten Kuh